Leistungen

Das Team vom Schneckenhaus, Oliver Schneck und der Therapiehund Nele, sind im Kreis Viersen als Berufsbetreuer, Vormund, Verfahrensbeistand und als systemische Berater tätig.

Berufsbetreuer werden häufig durch die entsprechenden Gerichte beauftragt.

Berufsbetreuer

Die Tätigkeit des beruflichen Betreuers als gesetzlicher Vertreter ist die rechtliche Besorgung dieser Angelegenheiten, die Betreute krankheits- oder behinderungsbedingt nicht mehr selbst in ihrer rechtlichen Auswirkungen erfassen und allein verantwortlich wahrnehmen können.

Vormund

Gesetzlich bestellter Betreuer für Minderjährige

Verfahrensbeistand

Der Verfahrensbeistand leitet sich aus den Forderungen des §158 FamFG ab. Demnach bestellt das Gericht einen Verfahrensbeistand in der Regel wenn

 

  • das Interesse des Kindes zu dem seiner gesetzlichen Vertreter in erheblichem Gegensatz steht, oder
  • wenn eine Trennung des Kindes von der Person erfolgen soll, in deren Obhut es sich befindet,
  • oder in Verfahren, die die Herausgabe des Kindes oder eine Verbleibensanordnung zum Gegenstand haben,
  • oder wenn der Ausschluss oder eine wesentliche Beschränkung des Umgangsrechts in Betracht kommt.

Systemische Beratung

Systemische Beratung bezeichnet die Beratung von Einzelpersonen oder Gruppen in Bezug auf deren jeweiliges soziales System im jeweiligen Kontext. Im Klartext heißt das, dass die Systemische Beratung z.B. bei Familien oder in Unternehmen genutzt wird.